Sie möchten über Social Media gestellte Kundenanfragen schnell finden und effizient beantworten?

Streams@2X

Keine Kundenanfragen übersehen: Durch die Überwachung der sozialen Kanäle sowie Erwähnungen der eigenen Marke in allen globalen und regionalen Netzwerken gehen keine Kundenanfragen verloren.

Automatisches Zuweisen und Taggen von Beiträgen sorgt dafür, dass Nachrichten den gewünschten Empfänger oder das gewünschte Team zeitnah erreichen und Sie rechtzeitig eine Antwort erhalten.

Immer die passende Antwort parat: Beantworten Sie Kundenfragen zügig mit vorab genehmigten Antworten oder durch die Integration von Hootsuite in Ihre CRM- und Help Desk-Lösungen.

Die Effizienz immer im Blick: Ermitteln Sie die Zeitdauer und die Anzahl der Berührungspunkte bis zur Klärung von Anfragen – pro Mitarbeiter, Team oder Standort.

Kundenanfragen schnell beantworten: Mit Chatbots kann man schnell auf Kundenanfragen reagieren und sicherstellen, dass Nachrichten direkt an einen Mitarbeiter weitergeleitet werden, falls zusätzliche Unterstützung notwendig ist.


Verwenden Sie dafür diese Produkte von Hootsuite:

hootsuite-platform.png#asset:46036  hootsuite-insights.png#asset:46085

Steigern Sie die Kundenzufriedenheit durch effiziente Zusammenarbeit

Inbox@2X

Probleme schneller lösen: Mit automatisierten Regeln und Stichwörtern werden eingehende Beiträge richtig zugewiesen.

Mehrfachantworten vermeiden: Mit der Zuweisung von Mitteilungen an bestimmte Personen oder Teams verhindern Sie, dass Mitteilungen mehrfach beantwortet werden.

Kundenzufriedenheit steigern: Höhere Kundenzufriedenheit durch die Schulung und Weiterbildung von Vertriebsmitarbeitern zum Thema Social Media und Social Media-Kundendienst.


Verwenden Sie dafür diese Produkte von Hootsuite:

hootsuite-platform.png#asset:46036  enterprise-training-services.png#asset:46068  hootsuite-academy.png#asset:46087

Wir haben schnell gemerkt, dass es Leuten wirklich gefiel, dass eine Marke auf Anfragen antwortete, dass wir unseren Kunden zuhörten, uns ihre Probleme anhörten und versuchten, ihnen zu helfen.

Andreas Maurer Head of Corporate PR 1&1