Große Unternehmen sind komplex – das liegt in der Natur der Sache. Sie wachsen, expandieren in neue Märkte und erwerben neue Marken.

Diese Komplexität beeinflusst auch Social Media-Initiativen: Unterschiedliche Kundensegmente müssen bedient und globale wie regionale Kampagnen koordiniert werden.

Komplexität lässt sich nicht vermeiden, aber es gibt vier Schlüsselwege, um Social Media in großen Unternehmen erfolgreich in den Griff zu bekommen.

Unser neues White Paper Komplexität managen: 4 Wege zur Einführung von Social Media in großen Unternehmen basiert auf Experteninterviews sowie unserer eigenen Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit über 1.700 Unternehmenskunden, darunter Adidas, die ANZ Bank, RWE, Oakley, Sony Music Entertainment und WWF International.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Social Media-Aktivitäten in großen Unternehmen effizient managen können. Erfahren Sie unter anderem wie Sie:

  • Unbeabsichtigte Komplexität bei Social Media-Vorhaben durch klare Verantwortlichkeiten und definierte Rollen ausschließen
  • Teams rund um den Kunden strukturieren (und nicht um die Produkte) und so einer Fragmentierung Ihres Social Media-Publikums entgegenwirken
  • Den nächsten großen Erfolg durch kleine Verbesserungen ermöglichen – Mitarbeiter zum Experimentieren ermutigen, ohne Angst vor Fehlern zu schüren

Packen Sie das Thema Komplexität in Ihrer Organisation jetzt an. Füllen Sie einfach das Formular rechts aus und Sie erhalten umgehend Zugriff auf Komplexität managen: 4 Wege zur Einführung von Social Media in großen Unternehmen.

Related Resources