Social Media eröffnet enorme Chancen für Marken. Gleichzeitig wachsen jedoch die Sicherheitsrisiken in den sozialen Medien.

Wie unser Technologiepartner  Proofpoint berichtet, wuchs die Zahl der Social Media-Scams auf Twitter, Facebook und LinkedIn um 150 Prozent im Jahr 2016.

Mit den geeigneten Strategien kann Ihre Marke jedoch auf Social Media aktiv sein, ohne markenschädigenden Ereignissen zum Opfer zu fallen. Deshalb hat laut einer Forrester Studie für 81 Prozent der Führungskräfte Online-Markenschutz oberste Priorität.

Lesen Sie diesen Leitfaden und erfahren Sie, was Sie tun müssen, um sicher durch die sozialen Medien zu navigieren:

  • Warum Social Media-Sicherheit für Marken unerlässlich ist

  • Sechs Sicherheitsrisiken in den sozialen Medien - und wie man damit umgeht.

  • Was im Fall einer Social Media-Krise zu tun ist.

  • Wie Sie für die Zukunft planen und Ihr Risiko minimieren.

Laden Sie den Leitfaden herunter und erfahren Sie, wie Sie Ihre Marke in den sozialen Medien schützen können

Ähnliche Ressourcen